Natur & Urlaub
Natur & Urlaub

Umgebung

Irsch ist Bestandteil des Naturpark Saar-Hunsrück.

 

Unsere Gäste können auf den ausgedehnten Wander- und Radwegen die umliegenden Winzerdörfer (Schoden, Ayl, Fisch, Freudenburg, Mannebach, Serrig etc.) erkunden.

 

Auch das idyllische Städtchen Saarburg mit Wasserfall, Burg, Mühle, Greifvogelpark, Sommerrodelbahn, Seilbahn usw. ist nach 2 km Fußmarsch, per Rad oder Auto einen Ausflug wert.

Nach Trier mit seinen römischen Bauten wie z. B. Porta Nigra, Kaiser- und Barbarathermen, Amphitheater, Konstantin Basilika, Dom, vielen Museen, dem Geburtshaus von Karl Marx, dem wunderschönen Hauptmarkt und sehr guten Einkaufsmöglichkeiten sind es auch nur ca. 22 km.

Sie können von Irsch aus Touren ins Saarland, nach Frankreich und Luxemburg unternehmen - auch die schönen Orte an der Ober- und Untermosel entlang laden zu Ausflügen und Aktivitäten ein.

 

Der Nordic-Walking-Parcours Irsch hält 3 Routen von 8,3 km bis 9 km für Sie bereit.

 

Es gibt viele tolle Dinge zu erleben in und um unseren schönen Ort Irsch.

Für weitere Informationen steht unser Verkehrsamt in Saarburg zu Verfügung oder Sie schauen im Internet.

Aktuelles

Offene Werksführung in der Glockengießerei Mabilon

Dienstag, 2. Oktober | 14:00 - 15:00
 


Offene Stadtführung

Donnerstag, 4. Oktober | 14:00 - 15:00
Tourist Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32 54439 Deutschland 

 

Antik- und Sammlermarkt
06.10.2018 – 07.10.2018, ganztägig, Heckingstr. 12a. Saarburg

 

 

Offene Werksführung in der Glockengießerei Mabilon

Dienstag, 9. Oktober | 14:00 - 15:00
 


Goldener Oktober
14.10.2018, 13.00-18.00 Uhr Am Markt, Saarburg

 


Fotowettbewerb im Greifvogelpark
27.10.2018, ganztägig Am Engelbach 1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Scherschel